Caritasausschuss

Der Caritasausschuss hat sich zum Ziel gesetzt, den Auftrag der Christen, das Evangelium zu verkünden und Nächstenliebe zu tun, in die Tat umzusetzen.

Die Verkündigung des Evangeliums erfolgt nicht nur durch das Wort, wie z.B. im Gottesdienst, sondern auch durch Taten im alltäglichen Leben.

Die Mitglieder wollen

  • achtsam die Menschen in der Gemeinde wahrnehmen
  • aufmerksam schauen, wo Not sichtbar ist
  • gemeinsam überlegen, wie die Gemeinde mit ihren Menschen, Einrichtungen, Angeboten und Ressourcen helfen kann


Das kann materielle oder seelische Not sein, Krankheit oder Einsamkeit, Hilflosigkeit oder Überforderung und vieles mehr.